Amsel

In diesem Sommer ist ein Amselhahn sehr zutraulich. Er lässt sich gern mit ein paar Rosinen füttern, kommt dann sofort heran geflogen und frisst einem fast aus der Hand. Sitzen wir im Garten, setzt er sich direkt daneben und chillt genauso wie wir. Vielleicht liegt es daran, dass er nur einen Fuß hat, damit etwas behindert ist und sich in der Nähe der Menschen sicherer fühlt?

20140727-140824.jpg

Weinbergschnecke

Im Sommer suchen mehr Schnecken unseren Garten auf als uns lieb ist, vor allem Nacktschnecken, die wir so gar nicht mögen und die so manche geliebte Pflanze vertilgen.

Doch unter die Schneckenschar mischen sich auch hin und wieder ein paar Weinbergschnecken, die wir dann doch hübsch finden.

Weinbergschnecke

„Weinbergschnecke“ weiterlesen

Merkur vor der Sonne

Merkurtransit 9. Mai 2016

Am 9. Mai 2016 bewegte sich der innerste Planet unseres Sonnensystems, Merkur, direkt zwischen Erde und Sonne hindurch. Dies ist ein äußerst seltenes Ereignis und wird erst im Jahre 2019 wieder von Deutschland aus zu sehen sein.

Der Merkur erscheint als kleine schwarze Scheibe neben den normalen Sonnenflecken.

Erdbeere

Die Erdbeere versorgt uns nicht nur mit leckeren Früchten, sondern verwöhnt das Auge auch mit attraktiven Blüten.

Erdbeere (Strawberry)
Erdbeere (Strawberry)

Löwenzahn

Die Blüten des Löwenzahn setzen sich, wenn man genau hinguckt, aus vielen kleinen Einzelblüten zusammen. Tatsächlich nennt man das Gesamte daher auch Scheinblüte.

Löwenzahn (Dandelion)
Löwenzahn (Dandelion)

Star

Wenn es nach dem Winter langsam wärmer, die Tage länger werden, kehren die Zugvögel zurück. Einer der typischen Frühlingsboten ist der Star.

Star (Common Starling)
Star (Common Starling)

Eichhörnchen

Eichhörnchen kommen aus dem nahe gelegenen Wald gern auf einen kurzen Besuch in unserem Garten vorbei – vor allem wohl wegen des Walnussbaums. Im Winter versuchen sie, die von ihnen vergrabenen Vorräte wiederzufinden. Die gepflasterte Straße überqueren sie möglichst schnell mit großen Sprüngen.

Eichhörnchen (Squirrel)
Eichhörnchen (Squirrel)

Schneeglöckchen

Wenn die Schneeglöckchen blühen, ist das Ende des Winters nah. Die Blüten sind eine der wenigen Nahrungsquellen für die ersten Insekten.

Schneeglöckchen (Snowdrop)
Schneeglöckchen (Snowdrop)

Andromeda-Galaxie M31

Die Andromeda-Galaxie im gleichnamigen Sternbild ist das am weitesten entfernte Objekt, das wir mit bloßem Auge erkennen können.

Sie ist zweieinhalb Millionen Lichtjahre entfernt und hat einen Durchmesser von 140.000 Lichtjahren. Sie wird von zwei kleineren Galaxien begleitet: M110, etwas nördlich und M32, etwas südlich der Hauptgalaxie.

Andromeda-Galaxie M31

Warzenbeißer

Der Warzenbeißer ist schon ein imposantes Insekt aus der Familie der Laubheuschrecken, wenn er unversehens auf dem Weg sitzt. Früher ließ man ihn in Warzen beißen, weil man sich davon eine heilende Wirkung erhoffte.

Warzenbeißer (Wart Biter)
Warzenbeißer (Wart Biter)

Sonnenblume

Sonnenblumen verschönern die Natur im Spätsommer mit ihre satten Gelbtönen. Die Pflanzen erreichen oft eine beachtliche Höhe und man fragt sich, wie sie es schaffen, nicht abzuknicken.

Sonnenblume (Sunflower)
Sonnenblume (Sunflower)